Eier-Wrap

Eier-Wrap
Rezept von Andi
Rezept-Kategorie: Frühstück
Zutaten
  • Eier
  • Hähnchenbrust
  • etwas Zwiebel
  • Tomaten
  • Kidneybohnen
  • 1 Chili
  • Pfeffer Salz
  • oder
  • Salami
  • Champignon
  • Frühlingszwiebeln
  • Pfeffer, Knoblauch
Zubereitung
  1. Aus Eiern ein Omelett machen . Wer nicht so fit darin ist kann gerne etwas KEM in die verquirlten Eier machen.
  2. Dann Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden ,salzen, pfeffern und mit scharfem Paprikapulver einreiben.
  3. Zwiebeln und Chillischote klein schneiden.
  4. Alles in einer Pfanne anbraten dann passierte oder stückige Tomaten dazu, dann Kidneybohnen dazu das ganze nach belieben nochmal mit den Gewürzen nachwürzen und etwas einköcheln lassen .
  5. Das ganze dann auf das Omelett und dieses zusammen rollen.
  6. Man kann das Rezept natürlich an seine Vorlieben und Geschmack ändern.
Alternativen


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte dieses Rezept:  

%d Bloggern gefällt das: