Eiermuffins mit Glasnudeln

Eiermuffins mit Glasnudeln
Rezept von Dirk
Rezept-Kategorie: Frühstück
Zutaten
  • Für ca. 8-10 Förmchen
  • 200 g Glasnudeln
  • Prise Salz für die Nudeln
  • 125 g Schinkenwürfel
  • Bisschen Öl
  • 3-4 Eier
  • 1 TL Parmesan
  • Ca. 250 ml Kokosmilch
  • Prise Muskatnuss und Salz & Pfeffer zum würzen der Soße
Zubereitung
  1. Schinkenwürfel in Öl auslassen und beiseite stellen
  2. Eier, Parmesan, Kokosmilch gut verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.Die Schinkenwürfel untermischen.
  3. Glasnudeln nach Anleitung in Salzwasser zubereiten.
  4. Die Formen mit Butter ausreiben.Dann die Glasnudeln als Nester in die Muffinformen geben.
  5. Die Formen dabei nur zur Hälfte mit Nudeln füllen da diese durch die Eier-Soße noch aufgehen.
  6. Die Eier-Schinken-Kokosmilch-Mischung darüber gießen so dass die Form ¾ gefüllt ist.
  7. Bisschen Parmesan drüber streuen und ab in den vorgeheizten Ofen.
  8. (bei Umluft 175°C ca. 20-25 Minuten)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte dieses Rezept:  

%d Bloggern gefällt das: