Gemüse-Suppe

Gemüse-Suppe

Gericht Suppen-Eintöpfe
Länder & Regionen Rezept von Dirk

Zutaten

  • 700 g Hühnchenfleisch Keulen oder Brustfilet
  • 2 Zwiebeln Normalgröße
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Karotten
  • 1 Chilischote
  • Ca. 200 g Sellerie
  • 1 l Gemüsebrühe
  • Paprikapulver Kräuter, Salz & Pfeffer
  • Öl
  • Petersilie

Anleitungen

  1. Die Zwiebeln, Knoblauchzehen, geschälten Karotten und Chili grob schneiden. Den Sellerie säubern und würfeln.
  2. Jetzt werden die Hühnchenteile nach Belieben mit Paprikapulver, Kräuter, Salz und Pfeffer gewürzt, dann kommt Öl in einen großen Topf und die Hühnchenteile werden von allen Seiten scharf angebraten.
  3. Nun kommen die Zwiebeln, Knoblauchzehen, Chili, Möhren und der Sellerie dazu und braten in dem Öl mit...das Ganze zwischendurch durchrühren, so dass die Hühnchenteile auch mit dem Gemüse bedeckt sind...nun den Deckel drauf und ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze garen.
  4. Nun kommt die Gemüsebrühe hinzu, falls es zu wenig ist nochmal welche hinzugießen...das Hühnchen sollte mit Flüssigkeit bedeckt sein. Nun das Ganze aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 15-20 Min. köcheln lassen, zwischendurch umrühren.
  5. Dann testweise ein Hühnchenteil herausnehmen uns schauen ob sich das Fleisch gut vom Knochen löst. Wenn ja alle Teile raus nehmen, das Fleisch in kleine mundgerechte Stücke schneiden und beiseite stellen.
  6. Das weiche Gemüse in der Brühe nun mit dem Zauberstab pürieren, nochmal kurz aufkochen, würzen, mit frisch gehackter Petersilie garnieren und servieren...FERTIG!
  7. Das Fleisch kann man für den Glasnudel-Hühnchen-Erbsen-Salat verwenden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.