Hack-Frittata

Hack-Frittata

Gericht Fleisch

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 - 2 Zwiebeln gewürfelt
  • 2 - 3 Knobizehen
  • Gewürze z.B. Chilipulver, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, gem. Koriander
  • 2 Möhren grob gewürfelt
  • 1 -2 Zucchini grob gewürfelt
  • eine Handvoll Schinkenwürfel oder Speck
  • 2 Paprikaschoten gewürfelt
  • eine Handvoll Erbsen
  • 1 Dose Kichererbsen abgespült
  • Zutaten Eiermilch:
  • 200 ml Kokosmilch
  • 8 Eier
  • Gewürze nach Geschmack z.B. Salz Pfeffer, Brühe, Chili, Knobilauch

Anleitungen

  1. Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch scharf anbraten. Nach Geschmack würzen.
  2. Zucchini und Möhren in Olivenöl anbraten, Schinkenwürfel oder Speck dazu, Paprika dazu und kurz mit braten, danach die Erbsen und die Kichererbsen dazugeben. Alles mit dem angebratenen Hackfleisch vermengen.
  3. Alles in eine Auflaufform geben. Eiermilch herstellen (alle Zutaten verquirlen) und über das Hack-Gemüse geben.
  4. Dann das Ganze bei 180° C Umluft ca. 40 min. in den Ofen.
  5. Optional kann man das Ganze vor dem Backen auch noch mit gehobeltem Parmesan bestreuen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.