Karotten-Zucchini Puffer

Karotten-Zucchini Puffer

Gericht Beilagen

Zutaten

  • 1 Ei
  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 1 kleine Zwiebel oder Schalotte
  • 2-3 Scheiben roher Schinken oder Bacon kann man auch weglassen
  • Salz/Pfeffer/evtl. Kräuter nach Wahl

Anleitungen

  1. Die Karotte und die Zucchini raspeln, mit einem 1/2 TL Salz mischen und 15 Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel fein würfeln, den Schinken in feine Streifen schneiden, beides in eine Schüssel geben, das Ei dazu und alles vermengen.
  3. Nach der Wartezeit die Zucchini und Karotten gut ausdrücken (am besten in einem Sieb) und in die Schüssel mit der Eimischung geben. Alles gut vermengen, mit Pfeffer und Kräutern nach Wahl abschmecken, evtl. vorsichtig nachsalzen, ist aber meistens nicht nötig.
  4. In einer Pfanne mit etwas Öl kleine Puffer goldbraun ausbacken. Vorsicht, die Puffer zerfallen sehr leicht, deswegen kleine Puffer formen und beim ausbacken vorsichtig wenden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: