Kichererbsen-Curry

Kichererbsen-Curry

Gericht Gemüse
Länder & Regionen Rezept von: Kathrin

Zutaten

  • 1 Zwiebel klein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe klein geschnitten
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 2 TL Koriander
  • 1 TL Kurkuma
  • 3 cm Ingwer klein geschnitten
  • Chiliflocken
  • Ca. 1 Tl Salz
  • 4 El rote Linsen
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 kleine Dose Kichererbsen
  • 250 g Broccoliröschen
  • ca. 2 Rispen Cocktailtomaten
  • 100 g Blattspinat
  • Saft einer halben Zitrone

Anleitungen

  1. Zwiebel in etwas Öl andünsten. Knoblauch, Ingwer und alle Gewürze dazugeben. Kurz mit anschwitzen. Die Linsen und Tomaten zugeben. Kokosmilch unterrühren. Anschließend die Broccoliröschen zugeben. Etwas köcheln lassen bis die Broccoliröschen etwas weicher sind. Zum Schluss die Kichererbsen und dann den Spinat unterheben und kurz weiter köcheln lassen. Den Saft einer halben Zitrone zufügen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: