Kokos-Gyros-Geschnetzeltes

Kokos-Gyros-Geschnetzeltes
Rezept-Kategorie: Fleisch
Zutaten
  • 2 Packungen frische Champignons
  • 3 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 500 g Gyros-Geschnetzeltes
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Salz/Pfeffer/evtl. frischen Rosmarin
Zubereitung
  1. Die Pilze vierteln, die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden.
  2. Butter und Olivenöl in einen Pfanne geben. Die Zwiebeln darin anbraten, die Pilze dazu geben und weiter anbraten.
  3. Zum Schluss den Knoblauch dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und frischen, gehackten Rosmarin dazu geben. Das Ganze zur Seite stellen.
  4. Gyros-Geschnetzeltes anbraten,. Ein drittel der gebratenen Pilze unterheben, das ganze mit einer Dose Kokosmilch ablöschen. Ein bisschen ziehen lassen und evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die restlichen Pilze reicht man als Pilzgemüse zum Gyros. Auf dem Bild ist die Beilage Rührei, da sind aber der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Denkbar wäre z.B. auch Blumenkohlreis, Blumenkohlpüree, Gemüsenudeln, Glasnudeln.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte dieses Rezept:  

%d Bloggern gefällt das: