Kürbissuppe-mit-Hähnchenspieße

Kürbissuppe-mit-Hähnchenspieße

Gericht Suppen-Eintöpfe
Länder & Regionen Rezept von Ute

Zutaten

  • 1 Hokkaido Kürbis
  • 1 grosse Zwiebel
  • 1 Hähnchenbrust
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30-50 g Ingwer
  • 2 große Möhren
  • 400 ml Gemüsefond oder Brühe
  • 1 Chili oder Pulver
  • 400 ml Wasser
  • 150 ml Kokosmilch.
  • Curry Salz und Pfeffer.

Anleitungen

  1. Kürbis entkernen und mit Schale in Stücke schneiden. Zwiebel und Knofi in Olivenöl andünsten. Dann alles andere, ausser der Kokosmilch, dazu und ca 30 min. köcheln. Danach pürieren und die Kokosmilch dazu geben und warm werden lassen. Auf dem Teller geb ich Kürbiskernöl und Kürbiskerne dazu. Ich habe viel rum experimentiert und so schmeckt sie uns am besten.
  2. Zubereitung Hähnchen Spieße
  3. Hähnchenbrust in Stücke schneiden und aufgespießt aufs Backblech legen. Mit Chili- und Knoblauchpulver bestreuen (frischer Knoblauch geht natürlich auch) und salzen und pfeffern. Mit Olivenöl beträufeln und für ca. 20-25 min. bei 190* Ober- Unterhitze garen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.