Linsen-Mehl-Tortellini

Linsen-Mehl-Tortellini
Rezept von Hanife
Rezept-Kategorie: Beilagen
Zutaten
  • Für den Teig:
  • 250 g rotes Linsenmehl
  • 1 Ei
  • Salz (nach geschmack)
  • etwas Wasser
  • 1 EL Öl
  • Für die Füllung:
  • 100-150 g Hackfleisch
  • ½ Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • Butter
  • Zum ausrollen entweder Linsenmehl oder KEM
Zubereitung
  1. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, mit Salz und Peffer zum Hackfleisch geben und alles gut miteinander vermengen.
  2. Aus den Zutaten für den Teig einen festen Nudelteig herstellen, Wasser nur langsam reingeben, Konsistenz prüfen und eventuell noch nachgeben und weiterkneten.
  3. Teig ausrollen dann in Quadrate schneiden. In die mitte der Quadrate ein wenig von der Füllung rein und dann zu einem Dreieck falten und die Ränder zusammendrücken.
  4. Im Salzwasser 2-3 Minuten kochen. Dabei in einem anderen Topf 3-4 EL Butter(oder sogar mehr) zerlassen und schön anbrennen lassen damit man Nussbutter erhält.
  5. Nudeln rausnehmen mit der Nussbutter betäufeln (spart nicht mit der Butter, das ist sooooo lecker) und genießen
Wer möchte kann auch ne Handvoll Walnüsse grob hacken und zur Butter geben, es ist eine Geschmacksexplosion glaubt mir

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte dieses Rezept:  

%d Bloggern gefällt das: