Mailänder-10WBC-Treff-Bolognese

Mailänder-10WBC-Treff-Bolognese
5 Portionen
Rezept: Dirk
Rezept-Kategorie: Fleisch
Zutaten
  • 150g Salami
  • 500g gemischtes Hackfleisch
  • 2 Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote (optional)
  • ca. 250g Sellerie
  • 1 EL KEM
  • 300ml trockener Rotwein
  • 1 Döschen Tomatenmark
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • 2 Lorbeerblätter
  • Event. Brühe nach Belieben zum Aufgießen ca. 200ml (wenn man die Soße flüssiger mag)
  • Parmesan
  • Ca. 1 EL Italienische Kräuter, Salz & Pfeffer
  • 5-7 EL Olivenöl
Zubereitung
  1. Salami in kleine Würfel schneiden. Zwiebel, Sellerie, Knoblauch, Chilischote (optional) und Möhre schälen und fein hacken. Öl erhitzen. Wurst & Gemüse darin anbraten, dann das Hackfleisch dazugeben und durchbraten. Jetzt die Hack-Salami-Gemüsemischung mit Mehl bestäuben, kurz durchmengen und mit Rotwein ablöschen und unter Rühren ein paar Minuten köcheln lassen.
  2. Nun Tomatenmark, die gestückelten Tomaten, Italienische Kräuter und das Lorbeerblatt hinzufügen, und bei kleiner Hitze 20 Minuten köcheln lassen (öfters Rühren und nicht zu stark erhitzen sonst kann die Bolognese leicht anbrennen). Bei Bedarf nun nach und nach Brühe zugießen.
  3. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken, Lorbeerblätter rausfischen, und servieren.
  4. (Bei Bedarf noch mit ein wenig Parmesan abstreuen)
  5. Passt gut zu KEM- oder Linsennudeln, Zucchini- oder Möhrennudeln oder auch zu Blumenkohl.
Die Bolognese läßt sich auch einfrieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte dieses Rezept:  

%d Bloggern gefällt das: