Rosenkohl-Hack-Kuchen

Rosenkohl-Hack-Kuchen

Gericht Gemüse
Länder & Regionen Rezept von Dirk

Zutaten

  • Teig:
  • 70 g Butter
  • 130 g Linsenmehl
  • 1 Ei
  • 2 EL Kokosmilch
  • 1 Prise Salz
  • Zutaten Füllung
  • 500-600 g Rosenkohl
  • 600-700 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 6-7 Eier
  • 400 ml Kokosmilch 1 Dose
  • etwas Parmesan
  • 1 Prise Muskat
  • Olivenöl
  • Salz Pfeffer, event. Knoblauchgranulat
  • Kräuter nach Belieben
  • Butter für die Form

Anleitungen

  1. Aus dem Mehl, der Butter, dem Ei, Salz und der Kokosmilch einen Teig kneten, diesen dann in Alufolie ca. 30 min im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Den Rosenkohl putzen, in Salzwasser abkochen (nicht zu weich) und abkühlen lassen.
  3. Paprika putzen und in Streifenschneiden, Zwiebeln würfeln.
  4. Nun die Zwiebeln in Öl andünsten, Hackfleisch dazu und durchbraten...bei Seite stellen.
  5. Jetzt den etwas abgekühlten Rosenkohl halbieren (grössere Stücke vierteln) und mit den Paprikastreifen kurz mit Öl in der Pfanne anbraten, Hackfleisch-Zwiebelmasse dazu, alles durchmengen und vom Herd nehmen.
  6. Die Eier und die Rest-Kokosmilch verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Knoblauchgranulat & Kräuter abschmecken.
  7. Eine Springform mit Butter ausfetten und mit dem Teig auskleiden.
  8. Falls zu viel Teig, darf dieser am Rand ruhig hoch ausgeformt werden.
  9. Rosenkohl-Hackfleischmischung einfüllen und die Eier-Kokosmilch drüber giessen bis sich alles schön verteilt hat.
  10. Nun noch nach Belieben mit etwas Parmesan abstreuen und rein in den Ofen (mittlere Schiene)
  11. Bei vorgeheitem Backofen auf ca. 200° 30-35 Minuten backen (bei war es Umluft)
  12. Der Kuchen schmeckt auch kalt sehr gut!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.