Seelachs-Filet-in-Eihülle

Seelachs-Filet-in-Eihülle

Gericht Fisch
Länder & Regionen Rezept von Michaela

Zutaten

  • 250 g Seelachsfilet
  • 2 Eier
  • Salz/Pfeffer
  • 4 Karotten
  • Staudensellerie
  • Brühe

Anleitungen

  1. Das Seelachsfilet abtupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Eier verquirlen und das Seelachsfilet darin wenden. In einer Pfanne mit Öl anbraten, das Restei kann man einfach dazu geben.
  3. Die Karotten schälen, den Staudensellerie klein schneiden und beides in Brühe aufkochen und gar ziehen lassen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: