Thai-Suppe

Thai-Suppe

Gericht Suppen-Eintöpfe

Zutaten

  • 300 g Hühnchen gewürfelt
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Stck. Ingwer
  • 1 l Hühnerbrühe
  • 3 EL Sojasauce
  • 3 EL Kokosmilch
  • 2 TL Currypaste rot
  • 1 rote Paprika
  • 100 g Champignons
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 1 handvoll Koriandergrün
  • Salz Pfeffer, evtl. Chilifäden

Anleitungen

  1. Hühnchen anbraten. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und den Ingwer in Stücke. Beides zufügen und kurz mitbraten.
  2. Mit Brühe ablöschen, Kokosmilch, Sojasauce und Currypaste hinzugeben. Zitronengras (es geht auch Zitronenabrieb und -Saft) in die Suppe geben. Das Ganze 5 min kochen.
  3. Dann das restliche Gemüse und die Gewürze hinzufügen, nochmal kurz aufkochen. Frischen Koriander zum Schluss über die Suppe geben.

Rezept-Anmerkungen

Wer möchte kann Chilifäden mit garnieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: