Turbo-Karotten-Kokos-Suppe

Turbo-Karotten-Kokos-Suppe

2 Personen
Gericht Suppen-Eintöpfe
Länder & Regionen Rezept von Dirk

Zutaten

  • 600 g Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 1000 ml Gemüsebrühe
  • 2 Teel. fein gehackter Ingwer
  • 1 Chilischote
  • 2 EL Kokosöl
  • Etwas Öl Raps- oder Ernussöl zum ausbraten der Garnelenspiesse
  • 120 ml Kokosmilch
  • 2 EL Kokosraspel
  • 100 g Garnelen Frisch oder TK
  • 2 Holzspiesse
  • Kürbiskernöl zur Decko
  • Kräuter Salz, Pfeffer

Anleitungen

  1. Kokosöl in einem Topf erhitzen. Gewürfelte Zwiebel und fein gehackte Chilischoten dazu, alles glasig dünsten.
  2. Nun den Ingwer zugeben, durchrühren und die gewürfelten Karotten in den Topf geben. Mit der Brühe aufgießen und 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Wenn die Karotten weich genug sind die Suppe mit dem Zauberstab pürieren. Anschließend die Kokosmilch zugeben und die Hitze reduzieren.
  4. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Kokosraspeln und ein paar Spritzern Kürbiskernöl auf tiefen Suppentellern anrichten.
  5. Dier aufgetauten Garnelen auf die Holzspiesse aufziehen, nach Belieben würzen, und in der Pfanne mit Öl ausbraten. Über den Tellern garnieren...fertig!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: